Schlittenhunde-Erlebnis


 


Weiße Weiten, eisige Temperaturen und eine herrliche Abgeschiedenheit. Von der Tourist-Information Diemelsee bis nach Alaska sind es nur 15 Kilometer, so glaubt man.

Unweit des Ortsausgangs von Flechtdorf wird man von leuchtend blauen Hundeaugen begrüßt, die heulen und loslaufen wollen. Eine andere Welt. Sogleich verabschiedet man sich vom Alltagsstress.

 Bereits vor 15 Jahren verschrieb Jens sich den anmutigen Tieren. „Schnell hat mich der Virus gepackt“, sagt er. Mittlerweile hält er zehn Huskys, die er unter anderem aus dem Tierheim zu sich geholt hat. Ein Leben ohne Hunde kann er sich nicht mehr vorstellen.

 Nun bietet der Tierfreund in Flechtdorf auch Gästefahrten mit dem Schlitten sowie geführte Wanderungen mit den Hunden an. Besucher werden schnell von seiner Liebe zum Tier und zur Natur angesteckt.

Wenn die Hunde vor den Schlitten gespannt werden, herrscht kurze Zeit Hektik. Die Tiere wollen rennen, das liegt in ihrer Natur. Der Gast, der in einer Art Schlitten gezogen wird, kann die Fahrt einfach genießen: durchatmen, abschalten und ein Gefühl von Freiheit erleben.

Hinter ihm lenkt der Musher, der Schlittenhundeführer, das lange Gespann, das von dem neunjährigen Leitrüden Inuk angeführt wird.

Liegt kein Schnee, sind Fahrten mit dem Rollwagen möglich. „Dieses Angebot ist etwas sehr Besonderes“, so Maike Breuker von der Tourist-Information Diemelsee, die sich über die neue und gute Zusammenarbeit freut.

 Eine einfache Gästefahrt dauert etwa 30 Minuten und zeigt die erstaunliche Kraft der Hunde. Ganzjährig werden zudem geführte Wanderungen mit den Huskys angeboten. Wer schon immer von Huskys fasziniert ist, bekommt bei den etwa anderthalb Stunden langen Wanderungen durch die schöne Landschaft die Möglichkeit, die Tiere näher kennenzulernen.

Die Teilnehmer werden über einen Bauchgurt mit dem Hund verbunden. Wer hier an den gemütlichen Rentner nebst Dackel denkt, der durch die Wiesen tapert, liegt falsch. Schlittenhunde sind Zugtiere. Bei der Wanderung lernt man die Zugkraft der Tiere kennen und wird erstaunt sein. Um mehr über unsere Angebote zu erfahren klicken sie hier.